Buschardt Medientraining

Entführung, Katastrophen und Politik

Im Kundenauftrag entwickelte ich 2004 an der Diplomatenschule des Auswärtigen Amtes die Medientrainings für die Presseattachés an den Deutschen Botschaften. Bis 2008 habe ich diese Trainings geleitet und bin jetzt als Dozent in den Bereichen Interviewtraining, Krisenkommunikation und Stressinterviews tätig.

In den Stressinterviews behandeln wir dort Themen, die uns leider immer wieder bevorstehen: Entführte oder getötete Deutsche, Naturkatastrophen, Seuchen, politische Skandale und vieles mehr.

Diese Form der Krisen-Kommunikation und Erfahrung aus den Trainings gebe ich gerne auch an Sie weiter.